Kundenorientierung

 

Kundenorientierung ist das Anliegen der Deutschen Informatik-Akademie:
Sie erwarten Veranstaltungen von höchster fachlicher Qualität, die praxisorientiert, aktuell, grundlagenorientiert, längerfristig tragfähig, herstellerübergreifend und produktneutral sind, aber keine Produktschulung. Sie wollen die wichtigsten marktgängigen Produkte im Überblick kennen lernen und beurteilen können, und Sie wollen wissen, welche wichtigen neuen Erkenntnisse und Entwicklungen sie enthalten. Auf dieser Basis wollen Sie Produkte vergleichen und bewerten können.

Sie verlangen für jede Veranstaltung wohl definierte Lernziele und Inhalte sowie eine präzise Beschreibung ihres Adressatenkreises und der unumgänglichen fachlichen Mindestvoraussetzungen, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern. Und Sie erwarten eine überschaubare Zahl von Teilnehmenden, damit Sie Ihre eigenen fachlichen Probleme im Rahmen des Themas zur Diskussion stellen können.

Die DIA-Seminare sind diesen Kundenanforderungen verpflichtet!